von wegen in Heidelberg ist nichts los

ronaldb, Montag, 04. November 2013, 19:39 (vor 2083 Tagen) @ Peter

Hi Peter,
also ich finde, dass in der Achse des Westens (Karlsruhe/Tollhaus, Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen) vergleichsweise schon was geboten wird. Auch ich kann mich (von Stuttgart kommend) an eine Reihe von guten Konzerten in den 80ern im Schwimmbad erinnern, aber idealisierst Du das nicht etwas? Clubs kommen und gehen, da muss man flexibel bleiben und bereit sein auch mal 100km oder mehr zu fahren. Im Club Manufaktur in Schorndorf spielen Bands, die sonst in Berlin, Hamburg, Köln oder München ihre Termine haben, auch mal ganz exklusiv nur in Schorndorf, kommen deshalb die Leute in Scharen nach Schorndorf? Eher nicht, da ist für Viele schon der Weg von Stuttgart nach Schorndorf zu weit. Übrigens was spricht gegen Independent? Ich hör seit über 40 Jahre GD und hatte eines meiner schönsten Konzerte mit Yo La Tengo vor 5 Jahren in Heidelberg. Gestern hab ich mir die Liveübertragung (Deutschlandfunk Kultur) vom Überjam-Konzert in Berlin angehört, das war der Hammer. Du hast 2 der interessantesten Konzerte der Saison vor der Haustüre!


gesamter Thread:

 

powered by my little forum                                                    zum Messageboardarchiv (bis September 2013)