Daves Picks 34

rené, Montag, 29. Juni 2020, 11:26 (vor 93 Tagen) @ Romas

Hi Romas und ihr anderen,

bei mir ist es zur 1.DaP-Ausgabe in diesem Jahr schon dazu gekommen, dass ich zum Zollamt mußte. War nicht viel los, und so hatte der gute Mann Zeit mit mir zu scherzen und mir Auskunft zu geben. Diese 1. Ausgabe in diesem Jahr kam ohne einen Vermerk zum Porto auf der Zollerklärung. Das sei von Amerika aus häufig so üblich. Hier in D wird aber Warenwert plus Porto als Grundlage zur Gebührenberechnung rangezogen. Daher die Beanstandung, deshalb wurde ich hinzitiert. Den Ausdruck über die Bestellung vom Abo incl. Porto hatte ich dabei, also die Gesamtsumme für das Jahr. So hat er alles durch 4 geteilt, dann den Dollarkurs zu Grunde gelegt, und so kam diese 1. Lieferung knapp unter die Freigrenze. Ich mußte also nix zahlen. Auf diese Art der Abrechnung hatte ich gehofft, und so ist es ja auch korrekt. Wenn jetzt aber eine Lieferung kommt, wo das gesamte Jahresporto mit drauf steht (was mir auch schon mal passiert ist), so führt das zu Umsatzsteuerabgaben, die eigentlich nicht korrekt sind. Auf dem Zollamt kann man das geradebiegen. Wenn die Post das berechnet hat man vermutlich wenig Chancen, das korrigieren zu lassen. Und bei der Post habe ich auch schon mal nachgefragt, warum diese 6€ Zusatzgebühr entstehen. Die Antwort: Mehraufwand und Vorausleistungen. Scheint eine neue Nebeneinnahme bei der Post zu sein.

Interessant noch: Bei diesem meinem letzten Zollamtsbesuch wurde ich auch darüber unterrichtet, dass ab dem nächsten Jahr diese Regelung Gebühren erst ab 22€ plus( genau: erst wenn über 5€ Gebühren fällig werden, muss gezahlt werden), dass diese Regelung abgeschafft wird. Also dann werden ab dem ersten Cent Gebühren fällig. Da freut sich die Post über die Nebeneinnahmen. Und der Zollmann fragt sich, wie das alles bearbeitet werden soll. Beim Zoll landen nur die Sendungen, die sich nicht so einfach nach den Angaben auf der Sendung berechnen lassen. Genug Personal haben sie auch dafür nicht.

Hoffe das war alles verständlich.
Bleibt gesund
rené


gesamter Thread:

 

powered by my little forum                                                    zum Messageboardarchiv (bis September 2013)