Jamkraut

rené, Dienstag, 28. Juni 2022, 17:32 (vor 101 Tagen)

Und ja, schön wars, sehr schön beim Jamkraut No1. Einen gaaaaanz lieben Dank alle, die das auf die Beine gestellt haben, und an alle, die uns so herrlich bespielt haben. we love you, yes we do.

Jamkraut

Gerd, Dienstag, 28. Juni 2022, 18:35 (vor 101 Tagen) @ rené

Hallo, zusammen,

ich habe das die letzten zwei Tage erstmal setzen lassen, was vergangenes Wochenende passiert ist, nu muss es aber raus: Liebe Mars Mushrooms, lieber Hans und all die anderen Helfer, vielen, vielen Dank für ein gelungenes, wunderbares Jamkraut 1! Ich kann suchen, wie ich will, wo ich will, ich kann einfach nichts zum Meckern finden! Großartige Musik, ein zauberhafter Platz, und eine Dorfgemeinschaft, die Ihresgleichen sucht, schöner geht's nicht.

Und liebe Mars Mushrooms, Euch habe ich es ja schon gesagt, aber es sollen hier alle wissen:
Ich bin überglücklich, dass Ihr das Heft in die Hand genommen habt, und das Ding durchgezogen habt! Ich habe endlich durch Euch die Gewissheit, sollte ich aus irgendwelchen Gründen PITB mal nicht mehr stemmen können, dann gibt es jetzt das Jamkraut, wo die Leute hingehen können und sich treffen und Ihrer Leidenschaft frönen können. Ihr habt mir damit eine Riesenlast genommen, und das ist ein zauberhaftes Gefühl! Danke, danke, danke!

Und da das so ist, finde ich, sollte das nächste Jamkraut nicht nur unter "On Tour", sondern auch unter "News" angekündigt werden, das hat es verdient! Und auch die Bilder, die in Adelmannsdorf am vergangenen Wochenende entstanden sind(ich denke da vor allem an Micha, aber auch an Torsten), sollten unter "Gatherings" hier einen geigneten Platz finden. Das würde ich für sehr angemessen halten!

Nach der Feier ist vor der Feier! In gut fünf Wochen ist es soweit, dann beginnt unser nächstes PITB-Summer Special in Schneidenbach. Wir sind auf einem guten Weg, 97 Dauerkarten sind schon reserviert, dazu noch mehrere Zweitagesreservierungen. Wer sich noch Dauerkarten oder Zweitages-
Reservierungen sichern möchte, sollte das bis spätestens 15. Juli erledigen, danach verkaufen wir dann auch Solo-Samstags-Tickets, was dazu führen kann, dass, wie vergangenes Jahr passiert,
kurzentschlossene Dauergäste zu Hause bleiben müssen, weil wir am Samstag ausverkauft sind. Zur Erinnerung, wir begrenzen das PITB-Summer Special aus Kapazitätsgründen auf ca. 150 Leute pro Tag. Wer sich jetzt schon entschließen kann, ist also klar im Vorteil!

Dann lauere ich, was da noch kommt.

Kommt alle gut durch den Juli

Gerd

Jamkraut

Michi ⌂, Dienstag, 28. Juni 2022, 20:00 (vor 101 Tagen) @ Gerd

Lieber Gerd, im Namen der Marsis DANKE für deine warmen Worte, das tut gut zu hören.
Dazu vielleicht ganz passend posten wir hier nochmal (für alle Nicht Facebookler) unser kleines Dankeschön:

„Es ist vollbracht. Jamkraut war alles, was wir uns erträumt hatten und noch viel, viel mehr. Nur noch 363 mal schlafen bis zum nächsten mal!!!

Bis dahin schon mal ein großes Danke an:

Wolfi und 20zweinull für das wahnsinns Design,
Familie Gerbing für das leckerste Frühstück der Welt, alle Bewohner Adelmannsdorfs für ihre unendliche Toleranz und tatkräftige Unterstützung, Meteorit Events für sensationellen Sound und mega Licht, Metzgerei Abel für fränkische Verpflegung auf super Niveau, Walter Hertle und sein Immeldorf-Team für einen grandiosen Bar-Betrieb, unsere Familien für lecker Backstage-Essen, grandiose Donuts, exzellenten Schnaps, high-quality Näharbeiten, nächtliche Beherbergung und für sehr viel Geduld mit uns, Sofie für den schönsten Eingangstorbogen der Welt und die tollen Band-Schilder, alle Auf- und Abbau-Helfer (wirklich zu viele um sie aufzuzählen, ihr seid der Hammer!), die Stadt Wolframs-Eschenbach für die tolle Unterstützung, das Mauerblümchen aus Neuendettelsau für die Salat-Spende, Marcus Seegel für seine grandiose Bill Graham Einlage, alle Bands und Mitmusiker für high-quality Sound das ganze Wochenende hindurch (Hattori Hanzi, Groovergnügen, Steady Groove, Pelagic Zone), Hans und Ruth für einfach alles, alles, alles… und natürlich euch! Es hat uns die Tränen in die Augen getrieben, zu sehen, wie weit ihr zum Teil angereist seid, wie glücklich ihr ausgesehen habt und wie ihr Jamkraut zu einem wunderschönen Fest gemacht habt.
Peace & Love, eure Marsis
P.S. wie hat‘s euch denn gefallen? Wir freuen uns über Feedback“

Wir sehen uns!

Michi

Jamkraut

Torsten, Desdemonas Ballroom Havelland, Mittwoch, 29. Juni 2022, 18:52 (vor 100 Tagen) @ Michi

Was soll ich noch viel erzählen, meine Vorredner haben eigentlich alles schon berichtet. Es war ein traumhaftes Fest, mit guten Menschen und phantastischer Musik. Hans und sein Team haben alles gegeben, damit es so werden kann. Die Einwohner von Adelmansdorf waren ebenfalls echt spitzenmäßig. Danke für alles!

Ich glaube in 2023 wird das Camp aus allen Näthen platzen und es muss ein neues Gelände gesucht werden. Auf meiner kleinen Wanderung durchs Dorf, habe ich aber noch einige, geignete Flächen (Wiesen mit Baumbestand bzw. schattigen Stellplätzen) erspäht. Alles fußläufig erreichbar und um die Ecke von Hans seinem Hof.

Also wünsche ich euch nun viel Spaß in Schneidenbach, wir sehen uns auf alle Fälle (2023) wieder in Mittelfranken.

Jamkraut

Daniel/DD, Mittwoch, 29. Juni 2022, 22:06 (vor 100 Tagen) @ Torsten

Es war sauschön, danke dafür !!
Die himmelragende Bühne und das Eingangstor haben schon bevor die Musik anfing den Blick nach oben gelenkt und die Seele angehoben. Die Musik war wunderbar, die Leute eh - Extra-Dank an Walter Hertle, der Stephan und mich nachts auf dem Weg nach Wolframs-Eschenbach aufgesammelt, heimgefahren und im Auto mit Musik (UFO Live) versorgt hat.
Als wir am Samstag in Ansbach waren, haben zwei Männer auf der Straße El Paso gespielt, so stark waren die Sporen der Dead Mushrooms schon am Nachmittag verbreitet.

Jamkraut

Micha, Montag, 11. Juli 2022, 01:10 (vor 89 Tagen) @ Gerd

Das war ja dann quasi der Ritterschlag für das Jamkraut ;-)

An den Fotos bin ich fleißig dran, die werden in Kürze in die zuständigen Hände gehen. Damit nicht alles doppelt kursiert, möchte ich zunächst den ersten Schwung an die Marsis schicken. Schließlich war es ihre Fete, die uns alle derart vom Hocker gerissen hat, danach sortiere ich die für die Gatherings aus. Also noch ein bisschen Geduld, alles ist am werden.

Ich freu mich euch alle in Schneidenbach wiederzusehen, bis später...

[image]

powered by my little forum                                                    zum Messageboardarchiv (bis September 2013)