Grateful Dead sighting in der Presse

Daniel/DD, Sonntag, 17. Mai 2020, 13:19 (vor 156 Tagen)

Kleine freundliche Erwähnung im Spiegel-Heft, Titelthema 'Cyberbunker' (Darknet usw.):

Als die Nutzung des Internets dank der ersten Browser Anfang der Neunzigerjahre zum Massenphänomen wurde, begriffen es viele Pioniere als verheißungsvollen Freiheitsraum, einen grenzenlosen neuen Kontinent voller unendlicher Möglichkeiten.Niemand hat diesen Gedanken so klar formuliert wie John Perry Barlow, einst Texter der Band Grateful Dead, der beim Davoser Weltwirtschaftsforum 1996 sagte:»Regierungen der industriellen Welt, ihr müden Riesen aus Fleisch und Stahl, ich komme aus dem Cyberspace, dem neuen Zuhause des Geistes.«


gesamter Thread:

 

powered by my little forum                                                    zum Messageboardarchiv (bis September 2013)